Anbieter: 
Stadtverwaltung Steinbach-Hallenberg
Arbeitsort: 
Kurort Steinbach-Hallenberg
PLZ: 
98587
Jobtyp: 
Job
Stellen: 
1
Bewerbungsschluss: 
Freitag, 27 Mai, 2022
Bewerbungsanschrift: 
Weitere Informationen zum Job findet Ihr hier bei der ThAFF.

Dieses Angebot wird zur Verfügung gestellt von der Thüringer Agentur Für Fachkräftgewinnung (ThAFF).

Beschreibung: 

Stellenausschreibung der Stadt Steinbach-Hallenberg


Für unsere Kindertageseinrichtung „Hergeser Springmäuse“ im Ortsteil Herges-Hallenberg suchen wir ab sofort


eine/n Leiter/in (m/w/d)


in Vollzeit. Die Kita nimmt Kinder ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt auf und verfügt über eine Kapazität von 34 Plätzen. Die Kita strebt den Titel „Bewegungsfreundliche Kinder-tageseinrichtung“ an mit dem Ziel, die Gesundheits- und Bewegungsförderung im Alltag zu verankern.


Was sind Ihre Aufgaben?


Zusätz­lich zu den täg­lichen Aufgaben einer päda­gogischen Fach­kraft führen Sie ein vier­köpfiges Team. Mit diesem Team gestalten Sie Lern­prozesse, unter­stützen Kinder bei ihrer Ent­wicklung und schaffen gute Rahmen­bedingungen für eine erfolgreiche Erziehungs­partner­schaft. Darüber hinaus sind Sie für die Planung, Umsetzung und Weiter­ent­wicklung des päda­gogischen Konzeptes der Ein­richtung ver­antwort­lich. Die Be­gleitung des Aufnahme­prozesses neuer Familien, Personal­ent­wicklung und Qualitäts­management erfordern eine enge Zusammen­arbeit mit dem Träger. Kooperationen im Umfeld der Kita sowie mit externen Fach­stellen runden das Tätig­keits­feld ab.


Was bringen Sie mit?


  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher, staatlich anerkannte/r Heilpädagogin/Heilpädagoge, Heilerziehungspfleger/in oder ein vergleichbarer Abschluss
  • ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Wertschätzung im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Reflexionsbereitschaft und Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung flexibler Arbeitszeiten
  • Sie verfügen über mindestens drei Jahre Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft, ggf. Leitungserfahrung (wünschenswert)
  • Bereitschaft, Weiterbildungen zu besuchen
  • Motivation, als Führungskraft und Teamplayer Ihre Erfahrungen und Kompetenzen einzubringen und unser offenes Konzept weiterzuentwickeln und in die Praxis umzusetzen
  • Führerschein PKW
  • Sie fühlen sich sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Wir bieten:


Bei uns sind Sie Führungs­kraft und werden daher in Veränderungs­prozesse aktiv mit einbezogen. Sie haben bei uns die Möglich­keit, mit­zu­gestalten und eigene Ideen einzubringen. Um sich über aktuelle Themen aus­zu­tauschen, finden regelmäßig Leitungskonferenzen statt. Außerdem stehen Ihnen die Fach­berater des Landkreises Schmalkalden-Meiningen jeder­zeit gerne zur Ver­fügung. Wir bieten außerdem gesundheitsfördernde und gesundheitserhaltende Maßnahmen im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements an.


Die Vergütung erfolgt nach Maßgabe des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der jeweiligen Eingruppierung/Zuordnung in die Tabelle der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst (z. Z. S 9).


Ihr aussagefähiges Bewerbungsschreiben senden Sie bitte schriftlich bis zum 29.05.2022 an die


Stadtverwaltung Steinbach-Hallenberg Ordnungsamt Frau Röser Rathausplatz 2 98587 Steinbach-Hallenberg


Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) – Nachweise hierfür sind den Bewerbungs-unterlagen beizufügen – werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Die Bewerbungsunterlagen verbleiben bei uns und werden nicht zurückgesandt. Bei Rücksendungswunsch fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass sämtliche, im Zuge der Bewerbung erfassten Bewerbungsdaten, zum Zwecke der Durchführung des Auswahlverfahrens von der Stadtverwaltung Steinbach-Hallenberg verwendet und Ihre Unterlagen und Daten nach Abschluss des Verfahrens sechs Monate aufbewahrt und gespeichert werden. Ihr Einverständnis können Sie schriftlich widerrufen. Nach Ablauf der Frist werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.




gez. Böttcher Bürgermeister















































Neuste Jobs

Partner

t-wood auf Instagram