Anbieter: 
MIQR - Mitteldeutsches Institut für Qualifikation und berufliche Rehabilitation
Arbeitsort: 
Suhl
PLZ: 
98527
Jobtyp: 
Job
Stellen: 
1
Bewerbungsschluss: 
Donnerstag, 15 Dezember, 2022
Bewerbungsanschrift: 
Weitere Informationen zum Job findet Ihr hier bei der ThAFF.

Dieses Angebot wird zur Verfügung gestellt von der Thüringer Agentur Für Fachkräftgewinnung (ThAFF).

Beschreibung: 

Das Mitteldeutsche Institut ist ein flexibler sozialer Dienstleister. Unser engagiertes Team unterstützt die Bildung, Qualifikation und Wiedereingliederung von Arbeitsuchenden, Rehabilitanden und Rehabilitandinnen nach Krankheit oder Unfall sowie bei sozialen oder entwicklungsbezogenen Erschwernissen und begleitet diese bei ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Diese Erfahrungen bringt das Institut auch in die Schulung und Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ein.


Durch die stetige Erweiterung unseres Angebots suchen wir für den Standort Suhl derzeit (Honorar-)Dozenten (m/w/d) mit BAMF-Zulassung, die Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache im Rahmen von allgemeinen Integrationskursen unterrichten können.


Zu Ihren vielfältigen Aufgaben gehören:


· Erstgespräche und Durchführung von Einstufungsverfahren zur Feststellung des Sprachniveaus


· Vermittlung der deutschen Sprache bis mindestens B1 Niveau, idealerweise B2 Niveau


· Kenntnisvermittlung zu kulturellen, sozialen und politischen Strukturen


· Grundlagenschulung in den Bereichen Berufskunde, Ausbildungs- und Arbeitsmarkt


· Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen der Sprach- und Orientierungskurse (DTZ und LiD)


· Dokumentation und Zuarbeit für die Kursverwaltung


· Netzwerkarbeit


· Hilfestellung bei verschiedenen Anliegen und Förderung der lebenspraktischen Kompetenzen (u.a. Umgang mit Behörden und Ämtern, Wohnungssuche und Haushaltsführung, Gesundheit, Problembewältigung)


Sie verfügen über:


· Hochschulabschluss der Geistes-, Kultur- und Sprachwissenschaften (Germanistik, Arabistik, Anglistik o. ä.), Pädagogik oder Sozialpädagogik bzw. vergleichbare Abschlüsse mit Befähigung zur Unterrichtung in Integrationskursen


· u. U. erforderliche Qualifikation zur Unterrichtung DaF/DaZ bzw. Praxisnachweise


· vorhandene Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen gem. Integrationskursverordnung BAMF


· Deutsch als Muttersprache oder Anerkennung des Sprachniveaus C1


· bestenfalls bereits Berufserfahrung und Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund unterschiedlichen Alters


Das MIQR bietet Ihnen:


  • langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, auch für nachfolgende Integrationskurse
  • vielfältige, spannende Tätigkeiten und kontinuierliche Weiterbildungen und Schulungen
  • umfangreiche Einarbeitung durch langjährige Mitarbeitende
  • leistungsgerechte Bezahlung
  • erfahrene Teams sowie ein kollegiales und freundliches Arbeitsklima
  • angenehmes Ambiente, optimale Arbeitsbedingungen und modernste Technik
  • flache Hierarchien und Einbindung in Entscheidungen (Förderung kreativer Vorschläge und gemeinsame Potenzialentfaltung)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf, Zeugnisse ab Realschule/POS oder Abitur/EOS sowie ggf. weitere Qualifikationsnachweise). Unvollständige Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden.


Zusätzliche Hinweise:


Ihre Bewerbung können Sie uns gern auch per Mail zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Maximalgröße von 5 MB nicht überschreiten.


Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden. Zudem werden Aufwendungen, die Ihnen in Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung bzw. im Bewerbungsverfahren entstehen, nicht erstattet.

Neuste Jobs

Partner

t-wood auf Instagram