Anbieter: 
Elisabeth Klinikum Schmalkalden GmbH
Arbeitsort: 
Schmalkalden
PLZ: 
98574
Jobtyp: 
Job
Stellen: 
1
Bewerbungsschluss: 
Mittwoch, 8 Februar, 2023
Bewerbungsanschrift: 
Weitere Informationen zum Job findet Ihr hier bei der ThAFF.

Dieses Angebot wird zur Verfügung gestellt von der Thüringer Agentur Für Fachkräftgewinnung (ThAFF).

Beschreibung: 

Die Elisabeth Klinikum Schmalkalden GmbH erfüllt als ein modern ausgestattetes Krankenhaus der Regelversorgung (164 Betten) einen wichtigen Versorgungsauftrag insbesondere für das regionale Einzugsgebiet. Die Patientenversorgung stationär und ambulant erfolgt in den Fachrichtungen Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein-/Viszeral- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin (Kardiologie, Onkologie Gastroenterologie und Pneumologie), Anästhesie und Intensivtherapie, Palliativmedizin sowie über eine Belegabteilung Gynäkologie.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Oberarzt (m/w/d) Gastroenterologie


Unser Angebot


  • Modernste Arbeitsbedingungen
  • Umfangreiche Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Fitnessangebote
  • JobRad-Leasing und Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Unternehmen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie Betreuungsmöglichkeiten für die Kinder unserer Mitarbeitenden in einer Kindertagesstätte in der Nähe
  • Attraktive leistungsgerechte Vergütung nach Haustarif
  • Voll- und Teilzeitmodell möglich

Ihr Profil


  • Sie sind approbierter Facharzt (m/w/d), idealerweise mit Teilgebietsbezeichnung Gastroenterologie (keine Bedingung, die Teilgebietsbezeichnung kann auch bei uns erworben werden)
  • Fort- und Weiterbildung ist für Sie selbstverständlich
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit endoskopischen und sonographischen Verfahren
  • Sie sind motiviert, verantwortungsbewusst und engagiert


Unsere Klinik für Innere Medizin – Gastroenterologie, Onkologie, Infektiologie und Pneumologie setzt sich aus einem achtköpfigen Team unter Leitung von Dr. med. Ronni Veitt zusammen. Pro Jahr werden durchschnittlich 2500 Patienten stationär und 1.600 Patienten ambulant behandelt.


Die Klinik für Innere Medizin / Gastroenterologie verfügt über 38 Planbetten sowie 3 Betten im IMC Bereich. In der Abteilung werden Patienten mit gastroenterologischen, onkologischen, infektiologischen, pneumologischen sowie allgemein-internistischen Krankheitsbildern behandelt. Das Spektrum der modern ausgestatteten Endoskopieabteilung umfasst alle gängigen diagnostischen und interventionellen endoskopischen Verfahren einschließlich Gastroskopie, Koloskopie, Bronchoskopie, ERCP, Endosonographie, Endobronchialem Ultraschall, Implantation von Intestinalstens sowie diagnostische und interventionell sonographische Verfahren wie Farbduplexsonographie, Kontrastsonographie, diagnostische und therapeutische Punktionen und perkutane Tumortherapieverfahren. Eine Besonderheit ist die Durchführung bariatrisch-endoskopischer Verfahren.


Wir bieten Ihnen neben anspruchsvollen Tätigkeiten, einer modernen Ausstattung des Arbeitsplatzes und einem kollegialen Arbeitsklima eine strukturierte und fundierte klinische Basisausbildung sowie eine weiterführende Facharztausbildung und ein problemloses Erreichen der geforderten Untersuchungs- und OP-Zahlen. Fachspezifische Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen werden gefördert und finanziell unterstützt.


Unser Chefarzt der Klinik Innere Medizin - Gastroenterologie Dr. med. Ronni Veitt verfügt über eine komplette Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie über 36 Monate.


Gemeinsam mit unserer Chefärztin der Klinik Innere Medizin – Kardiologie Frau Heike Tendera verfügt unser Klinikum zudem über die volle Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt Innere Medizin mit einer Dauer von 60 Monaten.

Neuste Jobs

Partner

t-wood auf Instagram